Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Zwetschgenkuchen



Zutaten:

•    500 g Zwetschgen
•    150 g weiche Butter
•    120 g Zucker
•    4 Eier
•    Abrieb von Bio-Zitronenschale
•    1 Prise Salz
•    350 g Mehl
•    3 TL Backpulver
•    80 ml Milch



Zubereitung:

Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig schlagen. Zitronenschalenabrieb, Salz, Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eiercreme rühren. Den Teig in eine gefettete Backform Ø 24 cm füllen. Die Zwetschgenhälften darauf anordnen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C  ca. 35 Min. backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben, in 12 Würfel schneiden und herauslösen.



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzt Loubier`s Biokiste Cookies